Outbound Link Summary:
2 months ago
p3k dots

Warum nicht lernen?

Manche Kritiker/innen von Identitätspolitik agieren jedoch so, als würden sie den Kubismus mit dem Einwand "zu viele Perspektiven" kritisieren.