Outbound Link Summary:
3 weeks ago
p3k dots

Marta Peirano.

Das Problem ist nicht das Internet an sich, es ist das, was mit ihm passiert ist. Man könnte es als eine Pilzinfektion bezeichnen, die es sich während der Dotcom-Krise eingefangen hat, als sein Immunsystem geschwächt war. Die Infektion hat sich schnell und in der gleichen Weise verbreitet wie Heroin und Casinos es in Zeiten der Austeritätspolitik und großer Ungleichheit tun. Ich glaube, wir haben eine einzigartige Chance, das Internet zu retten, aber mit der richtigen Medizin: dezentrale, lokal betriebene Infrastruktur, die darauf abzielt, das Ökosystem zu schützen und den Gemeinden zu helfen, sich um sich selbst zu kümmern und ihre eigenen wertvollen Ressourcen auf gerechte und menschliche Weise zu teilen.